Die Kaffeemühle ist ein wichtiger Baustein zum perfekten Espresso.

Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Die 2000 Euro Espressomaschine ist verloren mit der 200 Euro Mühle als Mitspieler. Das Budget sollte also eher zu Lasten der Mühle liegen. Ein paar Gedanken zur Mühle:Mahlgut

  • Siebträger ablegen oder festhalten während des Mahlvorgangs?
  • Sauberes arbeiten oder ständiges wegwischen?
  • Brauche ich einen Timer?
  • Soll der Mahlgrad nach der Reinigung nicht verstellt sein?
  • Wie genau ist der Timer denn?
  • Soll sie schnell sein oder das Design zur Siebträger-Maschine passen?
  • Frei im Raum stehen, mit schöner Rückseite?

Wir bieten aktuell einige Modelle in verschiedenen Preisklassen/ Versionen. Beginnend bei der  Eureka Mignon oder der Quamar Q50 mit 2 Timern, über die Quamar M80e digital, die auch um einiges teueren Modellen in wenig nachsteht. Obendrauf die Mazzer Mini in verschiedenen Versionen und seit 2015 die Rocket Fausto. Die Ceado E37s darf sich als Oberklasse Mühle bezeichnen.
Im Dialog mit Ihnen finden wir heraus, welches Modell für Sie in Sachen Anspruch und  Budget passt, jedoch kann man nie genug Mühlen haben.

Eureka_rot_207px Fausto_1_207px  mazzer_mini_miniatur