La Marzocco Linea Mini

Die Geschichte von La Marzocco beginnt im Jahr 1927.
Seitdem sind sie eine eigenständige Manufaktur in der
Gegend von Florenz, mit dem Anspruch, das Beste umzusetzen, was möglich ist.
Die Ideen dahinter sind absolute Temperaturstabilität, beste Materialien (z. B. Edelstahl wo immer es möglich ist), Servicefreundlichkeit und einfach Maschinen, wo der Kaffee nächste Woche noch so schmeckt wie letzte Woche. Ein „Soft Fact“ ist: Das Arbeiten mit einer La Marzocco fühlt sich einfach so gut an, man kann es kaum beschreiben und es bereitet größte Freude im Alltag.

Die Linea Mini ist die kleine Schwester der Linea Classic. Deren Geschichte beginnt 1990. Seitdem hat sich die Linea als Arbeitstier bewiesen, es sind durchaus noch Modelle im Einsatz, die mehrere Millionen Bezüge in der Gatronomie hinter sich haben und bis heute funktionieren. Nicht zuletzt deshalb, weil es für die Linea Classic bis heute alle Ersatzteile gibt. Die Mini ist gemacht für den Einsatz in der heimischen Wohnung: Als Dualboiler mit kompakteren Abmessungen, aber dem gleichen Anspruch an Temperaturstabilität wie die Großen. Barista Lights, Brühtemperatur von außen einstellbar, Festwasseranschluss ist ebenfalls möglich. Edelstahl Siebträger sind bei der Linea dabei, genauso wie einige weitere Komponenten aus den Gewerbemaschinen. Die Pumpe arbeitet auch hier schön leise. Für den erfahrenen Benutzer „herkömmlicher“ Maschinen sicher eine neue Erfahrung und für den passionierten Einsteiger gleich die perfekte Lösung. Die Mini ist in Edelstahl, „natur“, weiss, rot, gelb, hellblau und schwarz zu haben.

Technische Daten

System Dual Boiler
Abmessung in B/H/T (in mm) 357/377/453
Kesselvolumen 3,0 l/ 0,17 l
Heizung 1020 W/800W
Tankinhalt 3,5 l
Brühgruppe La Marzocco gesättigt
Pumpe Rotationspumpe
Gewicht 30 kg
Verkaufspreis inkl. MwSt. 4694,55 € in Farbe /4468,45 € Edelstahl